Logo
Logo

News

News

Lockeres Auslaufen vor den Ferien

FC DE – FC Oberdorf 6-0 (6-0)
Samstag, 01. Juni 2019 wunderschöne Hofmatt, Diegten – 19.45 Uhr - 80 Zuschauer

Torfolge: 3` P. Meier, 5` Zeller, 7` Mohler, 25` Lägeler, 33` Wolf, 41` Wolf
FC Diegten-Eptingen: D. Meier (46`di Venere), Caviola (46`M. Gysin), F. Gisin, Krieg, Pfister (70`Ziegler), Lägeler (85`Ries), Mohler (46`Schneider), Ries (46`Pichler), Zeller (46`Willi), P. Meier (70`Zeller), Wolf (70`Fehlmann)
FC Diegten-Eptingen ohne: Roth, Bitterlin, Camelin, Lückner und Dill (alle Verletzt), Gerber, Asani und Camelin (alle Abwesend) Jenni (2. Mannschaft)

Der Sommer hat in der Schweiz und dem Oberbaselbiet Einzug gehalten. Das Wetter, die Atmosphäre und die sehr gut gefüllte Hofmatt sorgten für eine sensationelle Affiche für das letzte Spiel der Saison. Und obwohl der FCO schon abgestiegen war, hoffte man auf eine kämpferische Partie, immerhin war es nochmals ein Derby. Die Hoffnung auf ein kämpferisches Spiel war aber bereit nach 7 Minuten begraben. Den da stands schon 3-0! P. Meier, Zeller und Mohler brachten das Heimteam fast im Minutentakt in Führung. Die lustlos und masslos überforderten Oberdörfer versuchten zwar ein wenig Wiederstand zu leisten, doch das Team von Buccigrossi sauste wie ein Schützenpanzer über die zukünftigen 5. Ligisten. In der 25. Minute reihte sich dann auch Kapitän Lägeler mit einem wunderbaren Heber aus 30 Metern in die Torschützenliste ein. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit markierte dann noch Wolf seine Saisontore 17 und 18 innert acht Minuten.

Weiterlesen

Fussballschule FC Diegten-Eptingen 2019

Fussballschule 2019

Die FC D/E Fussballschule des Jahres 2019 hatte gestern ihr letztes Training. An den vier Mittwoch-Nachmittagen vom 8. / 15. / 22. und 29. Mai konnten wir insgesamt rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 4 – 10 Jahren in unserer Fussballschule begrüssen. Wir hatten zwar teilweise die Befürchtung, dass die unangenehmen Wetterbedingungen mit Dauerregen oder kühlem Wind die Kinder oder deren Eltern von den Trainings abhalten würde, wir wurden aber eines Besseren belehrt. Jedes Training fand mindestens mit 23 tapferen und wetterfesten Spielerinnen und Spielern statt.

Weiterlesen

Souveräne drei Punkte

FC Möhlin-Riburg – FC DE 2-6 (1-3)
Samstag, 25. Mai 2019 Sportzentrum Steinli, Möhlin– 18.00 Uhr - 25 Zuschauer

Torfolge: 10` Leu, 13` Wolf, 19` P. Meier, 26` Willi, 53` Zeller, 65` Willi, 70` Stingeli, 75` Asani
FC Diegten-Eptingen: D. Meier, Caviola, Lägeler, F. Gisin, Mohler (60`Krieg), Pichler, Ries (60`Asani), Wolf (80`Zeller), Zeller (60`Ziegler), Willi
FC Diegten-Eptingen ohne: di Venere (kein Einsatz) Roth, Bitterlin, Camelin, Lückner, M. Gysin und Dill (alle Verletzt), Gerber, Pfister, Schneider und Fehlmann (alle Abwesend) Jenni (2. Mannschaft)

Das zweitletzte Meisterschaftsspiel unserer 1. Mannschaft stand unter grosser Gefahr zum Freundschaftsspiel zu verkommen. Denn, der FC Möhlin stand bereits als Absteiger fest und auch der FCDE konnte weder gross nach vorne noch nach hinten fallen. Aus diesem Grund hatte wohl auch die Zuschauerzahl eher Testspiel-Charakter und beim Einspielen war bei beiden Teams eine eher lockere Stimmung auszumachen. Als die Partie dann aber begann, spürte man das beide Teams hier noch etwas gewinnen wollen.

Weiterlesen

Nahezu perfekte Chancenauswertung

FC Diegten-Eptingen – FC Laufenburg-Kaisten 5-1 (2-0)
18. Mai 2019 – Hofmatt, Diegten – 17.00 Uhr

Torfolge: 19‘ 44‘ Alexander Wolf, 70‘ Simon Ries (Penalty), 73‘ Gadaf Qarri, 89‘ Lucas Ziegler, 90‘+5 Silvan Fehlmann

FC Diegten-Eptingen: Di Venere Leandro; Pfister Alexander, Gisin Florian, Caviola Dominik, Asani Alban; Krieg Jan; Zeller Sven, Mohler Ramon, Ries Simon, Meier Philippe; Wolf Alexander

FC Diegten-Eptingen ohne: Schneider Marco, Pichler Andrea (Schule / Ausbildung), Jenni Simon (Aufgebot anderes Team), Lägeler Philipp, Willi Dominic (Familie) Lückner Timothy, Gysin Michael, Bitterlin Michael (Verletzt)

Gelb: 75‘ Silvan Fehlmann, 80‘ Alexander Wolf, 90‘+4 Ramon Mohler

Nachdem man vergangene Woche gegen den Leader chancenlos war, will sich die 1. Mannschaft gegen den Tabellenzweiten nun beweisen und sich nochmals ins Aufstiegsrennen zwischen dem FC Lausen und dem FC Laufenburg eingreifen. Mit einem Sieg der Lausner und eine Niederlage des FC Laufenburg, würde der FC Lausen aufsteigen.

Das Spiel beginnt sehr ausgeglichen. Beiden Teams sieht man den Siegeswillen an und so entwickelt sich von Anfang an eine spannende und hartgeführte Partie. Es dauert dann jedoch bis zur 19. Minute bis was Zählbares herausschaute. Asani mit einer Traumflanke von rechts auf Wolf und dieser hat keine Mühe den Ball zum 1-0 in die Maschen zu hauen.

Weiterlesen

Ohne Durchschlagskraft gegen Gegner und Wetter

FC Lausen – FC Diegten-Eptingen 3-0 (1-0)
11. Mai 2019 – Bifang, Lausen – 18.00 Uhr

Torfolge: 17‘ Gadzic Nikola, 65‘ Elias Küng, 80‘ Elias Küng

FC Diegten-Eptingen: Di Venere Leandro; Ziegler Lukas, Gisin Florian, Krieg Jan, Pfister Alexander; Schneider Marco; Lückner Timothy, Pichler Andrea, Mohler Ramon, Wolf Alexander; Zeller Sven

FC Diegten-Eptingen ohne: Ries Simon, Lägeler Philipp (gesperrt), Caviola Dominik (Aufgebot anderes Team), Camelin Marco, Asani Alban, Gerber Michael, Meier Philippe (alle privat), Gysin Michael, Bitterlin Michael (Verletzt)

Gelb: 66‘ Mohler Ramon

An diesem regnerischen Samstagnachmittag stellt sich die Mannschaft von Trainer Alessandro Buccigrossi der Aufgabe dem Tabellenführer aus Lausen ein Bein zu stellen und sich so in den Aufstiegskampf einzumischen.

Das Spiel entwickelte sich nicht von Anfang an wie durch den Trainer gewünscht und so findet sich s’Eis am Anfang zu meist in der Defensive. Die Platzherren nützen den grossen Platz in Lausen aus und lassen den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren um immer wieder den Pass in die Tiefe zu suchen.

Weiterlesen

Den Aargauern die Höhe eingestellt

FCDE – FC Eiken 3-1 (1-1)
Donnerstag, 02. Mai 2019 wunderschöne Hofmatt, Diegten – 20.30 Uhr - 40 Zuschauer

Torfolge: 20`Eigentor Eiken, 33`Kraft, 47`Zeller, 90`Willi

FC Diegten-Eptingen: di Venere, Gerber (75`Asani), Pfister, Lägeler, F. Gisin, Schneider, Ries (70`Pichler), Mohler, P. Meier, Zeller (80`Ziegler), Willi

FC Diegten-Eptingen ohne: Krieg, Caviola und Meier (kein Einsatz) Roth, Bitterlin, M. Gysin und Dill (alle Verletzt), Lückner und Jenni (beide Abwesend) Camelin (nicht im Aufgebot)

Schon vor diesem Spiel, also fünf Runden vor Schluss, war allen klar das in dieser Saison bei weitem nicht alles gepasst hat. Vor allem der Blick auf die Tabelle kann für die 1. Mannschaft des FC Diegten – Eptingen alles andere als befriedigend sein. Dem Team hoch anrechnen muss man aber, dass in dieser Situation niemand den Kopf in den Sand steckt und man weiter versucht jedes Spiel zu gewinnen. An diesem Abend gelang das wieder einmal auf eindrückliche Art und Weise. Das Spiel welches wegen der Tanzparty vorverschoben wurden (besten Dank an den FC Eiken für die Flexibilität) begann an diesem Donnerstag ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste aus dem Aargau, welche zu beginn etwas spritziger wirken.

Weiterlesen